TEL 0228 9107071   |   MOBIL 0177 8819733

Uwe Mack

Gebäudesanierung
Kessenicher Str. 162
53129 Bonn

0228 9107071 TEL
0177 8819733 MOBIL

Schimmel an Außenwänden

Menu

 

Bei Hausschimmel

  • keine Kompromisse

  • keine Retusche...

Keine Retuschen

 

...sondern

  • Fachwissen

Fachwissen und...

 

  • und gründliches Arbeiten

...gründliches Arbeiten

 

Kleines Schimmellexikon (1)

 

 

Schimmelsporen sind überall

Zunächst einmal ist festzustellen, dass es über 100.000 Arten von Schimmelpilzen gibt, die überall in unserer Luft im Freien und in geschlossen Räumen als Sporen vorhanden sind. In normaler Konzentration sind diese für einen Menschen meistens völlig ungefährlich.

 

 

Manche davon sind sogar genießbar. Alle kennen und viele lieben ihn: den Käse mit dem weißen oder blauen Edelschimmel. Wie die meisten Schimmelarten sind diese Schimmel für den gesunden Menschen in der Regel nicht schädlich.

 

 

 

Hausschimmel und Gesundheit

Für das Raumklima und somit für die Bewohner wird es ernsthaft problematisch, wenn schädliche Schimmelsporen in größerer als üblicher Konzentration in der Bausubstanz, an Möbel und damit in der Luft auftreten. Die hohe Konzentration von Schimmelwachstum kann die Bausubstanz, Einrichtungsgegenstände und vor allem die Gesundheit der Bewohner nachhaltig schädigen.

 

 

Zunächst sind besonders Menschen betroffen, deren Immunsystem geschwächt ist (immerhin etwa 25% der Bevölkerung). eine Dauerhafte hohe Konzentration von schädlichen Schimmelsporen wirkt sich jedoch auch auf den Organismus gesunder Menschen aus.

 

 

Mögliche Krankheitsbilder

"Die Reaktionen unseres Körpers können sehr vielseitig sein und werden in der Regel nicht mit einer Schimmelpilzproblematik in Verbindung gebracht.


Zu typischen Symptomen einer Schimmelpilzbelastung gehören:


Juckreiz oder Schwellungen in  Nase und Augen
   (Heuschnupfen und Augenbrennen)
Atembeschwerden, Atemnot
Nasennebenhöhlenentzündungen
Husten
asthmatische Beschwerden
Benommenheit
Aufstoßen
Übelkeit
Erbrechen
Blähungen
Bauchschmerzen
Durchfall
Überempfindlichkeiten
Immunschwäche
Herzrhythmusstörungen
Kopfschmerzen
Migräne
Müdigkeit
Lethargie
Juckreiz (auf der ganzen Haut)
nässende Hautentzündungen
Gelenkbeschwerden
Nasenbluten

 

 

 

Allen Symptomen ist gemeinsam, dass sie »unspezifisch« sind, d. h. es können auch andere Ursachen für diese verantwortlich sein (z.B. Formaldehyd)."
(zitiert nach Frank Mehlis: Institut für Baubiologie mit freundlicher Genehmigung)

 

 

weiterlesen >>